Aktuelles 2020



Kleines Schülerturnier mit der Königlich privilegierten Schützengesellschaft 1447 Aschaffenburg, anlässlich der Ausschreibung des DSB „Meisterschütze 2020“, DuUndDeinVerein

Um den Schülern und Jugendlichen trotz der Corona-bedingten Einschränkungen ein wenig Wettkampfstimmung zu bescheren, fand am 12.09.2020 bei den Bogenschützen der Sportfreunde Seligenstadt, in Kooperation mit der Königlich privilegierten Schützengesellschaft 1447 Aschaffenburg, ein kleines Turnier anlässlich der DSB Ausschreibung „Meisterschütze 2020“ statt. Bei schönstem Sommerwetter gingen 5 Seligenstädter und 10 Aschaffenburger Schützen an den Start. Die Seligenstädter Bogenschützen sicherten sich in dieser kleinen Runde, souverän die vorderen Platzierungen.





Geänderte Richtlinien zur Nutzung des Bogensportgeländes gültig ab dem 01.08.2020

Richtlinien zur Nutzung des Bogensportgelände



Workshops/Sondertraining mit Kadertrainer Rick Langkabel

Trotz der Corona-bedingten Einschränkungen des Trainingsbetriebs, nutzen die Bogenschützen die Wettkampf-freie Zeit um an ihrer Technik zu arbeiten.





Kicken in der Trainingspause während des Schülertrainings







Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ab 18. Mai 2020



Endlich ist es so weit! Ab Montag den 18. Mai, darf wieder unter Einhaltung bestimmter Auflagen, in kleinen Gruppen trainiert werden. Anbei findet ihr die aktuellen Richtlinien zur Nutzung des Bogensportgeländes. Diese sind Bedingung für die Erlaubnis zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs durch unseren Hauptvorstand der Sportfreunde Seligenstadt.

Bitte tut euch und uns den Gefallen und haltet euch an die Vorgaben, damit es endlich weitergehen kann.
Wir wünschen euch viel Spaß und alle ins Gold…

Euer Vorstand



Corona-Pandemie



Zur Information an alle Bogensportinteressierten. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Sportstätten geschlossen. Auch wir dürfen z. Z. unser Sportgelände nicht nutzen. Dementsprechend finden auf absehbare Zeit keine Anfängerkurse oder Einzeleinweisungen statt. Sollte sich die Situation diesbezüglich ändern, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Auch an unsere Bogenschützen nochmal der Hinweis. Bis auf Weiteres ist kein Training (auch kein Einzeltraining!) möglich. Der Aufenthalt auf dem Bogensportgelände ist nicht erlaubt (Ausnahmen gelten für den Platzwart und Einzelpersonen die in Rücksprache mit dem Vorstand mit Instandhaltungsarbeiten befasst sind).

Die Sportverbände sind bemüht, mit Hilfe eines Sicherheitskonzepts Lockerungen der Vorgaben bei den politischen Entscheidungsträgern zu erwirken. Wir hoffen, dass wir bald unter Berücksichtigung bestimmter  Sicherheitsmaßnahmen wieder einen eingeschränkten Trainingsbetrieb aufnehmen können.

Über Neuigkeiten werden wir umgehend informieren. Bis dahin bleibt gesund und haltet euch fit…



Jahrgangsschießen im LLZ Frankfurt am 01.02.2020



Mit insgesamt acht Bogenschützen beteiligten sich die Sportfreunde Seligenstadt an dem diesjährigen Jahrgangsschießen (Hallenrunde) im Landesleistungszentrum Frankfurt. Bei diesem Wettbewerb treten Schützen der Schüler- und Jugendklassen aus ganz Hessen gegeneinander an. In der Jugendklasse 2 belegte Laurin Wassatsch Platz 3, Vereinskollege Fabius Emmerich Platz 4. In der Schülerklasse 1 sicherte sich Luis Ryll ebenfalls Platz 3. In der Schülerklasse 3 ging der zweite Platz an den jüngsten Seligenstädter Schützen Nicolas Fritsch. Auch in der Schülerklasse 2 konnten die Seligenstädter Erfolge verbuchen, hier belegte Sebastian Kleintopf Platz 3, Kjell Köhler Platz 4 und Nika Weider Platz 6.





Landesmeisterschaft in Dietzenbach am 25./26.01.2020



Bei der Landesmeisterschaft der Bogenschützen in Dietzenbach am vergangenen Wochenende, sorgte Nika Weider von den Bogenschützen der Sportfreunde Seligenstadt, für eine Überraschung. Nachdem sich die zwölfjährige Schützin bereits bei der Bezirksmeisterschaft im November den Vizemeistertitel in ihrer Schützenklasse sichern konnte, stand sie bei der Landesmeisterschaft mit Platz 3 (517 Ringe) wieder auf dem Siegertreppchen, hinter Isabel-Andrea Almasun aus Meerholz (Platz 1 mit 537 Ringen) und Nele Harbusch aus Böddiger (Platz 2 mit 523 Ringen).