Aktuelles 2019

Hessische Meisterschaft Bogen im Freien, im Dietzenbacher Waldstadion

Leider gingen bei der diesjährigen Hessischen Meisterschaft Bogen im Freien in Dietzenbach nur wenige Seligenstädter Bogenschützen an den Start. Anita Klostermair konnte auch diesmal ihren Landesmeistertitel in der Seniorenklasse konkurrenzlos verteidigen, mit 479 Ringen gelang ihr ein neuer Landesrekord in der Seniorenklasse weiblich.
Nach zwei Durchgängen und anschließendem Finalschießen belegte Nicole Jährling in der Damenklasse den 7. Platz, was mit Blick auf die starke Konkurrenz eine durchaus respektable Leistung war. Die Bogenschützen der Sportfreunde Seligenstadt feiern in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum ihrer Abteilung. Aus diesem Anlass findet am 18. August ein Jubiläums-turnier auf dem Bogensportgelände an der Zellhäuser Straße statt, zu dem zahlreiche Schützen aus ganz Hessen eingeladen sind. Zuschauer sind herzlich willkommen.
Weitere Infos auf www.sportfreunde-bogenschiessen.de



Pfingstschießen am 8. Juni 2019



Erfolgreicher Saisonstart der Bogenschützen Sportfreunde Seligenstadt
Bezirksmeisterschaft Bogen im Freien am 19. Mai 2019

Am vergangenen Wochenende fand die Bezirksmeisterschaft Bogen im Freien statt die nun schon zum wiederholten Male von den Bogenschützen der Sportfreunde Seligenstadt auf ihrem Vereinsgelände ausgerichtet wurde. Unterstützt durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer sorgten die Seligenstädter Schützen für einen reibungslosen Ablauf und die Versorgung der Gastschützen aus dem Schützenbezirk. Bei schönem Wetter und angenehmer Temperatur konnten die Seligenstädter ihr Können unter Beweis stellen und sicherten sich einige Bezirksmeistertitel. Geschossen
wurden Distanzen bis zu 70 Meter. Einen hervorragenden 2. Platz belegte der Seligenstädter Senior-Schütze Heinz Alker mit 606 Ringen hinter dem Götzenhainer Schützen Norbert Och mit 647 Ringen. Der Bezirksmeistertitel in der Recurve-Damenklasse ging an Nicole Jährling, in der Seniorenklasse weiblich an Anita Klostermair, ein weiterer Bezirksmeistertitel an Werner Frank in der Langbogenklasse, in die er erst vor kurzem gewechselt ist. Ebenfalls auf dem Podest standen Luis Ryll in der Recurveklasse-Schüler A,
mit Platz 2, Sebastian Kleintopf in der Schülerklasse B, mit Platz 3, Laurin Wassatsch in der Recurve-Jugendklasse mit Platz 3 sowie Johannes Timo Schuller in der Juniorenklasse ebenfalls mit Platz 3. In der Mannschafts-wertung belegten die Schützen Laurin Wassatsch, Yannick Wittich und Fabius Emmerich Platz 1 in der Recurve-Jugendklasse. Platz zwei in der Schülerklasse B sicherten sich die Seligenstädter Neulinge Sebastian Kleintopf, Niklas Groth und Kjell Köhler.



Gute Leistungen der jugendlichen Bogenschützen der Sportfreunde Seligenstadt beim Jahrgangsschießen im Landesleistungszentrum Ffm, sowie der Senioren bei der hessischen Landesmeisterschaft/Halle 2019

Bei der hessischen Landesmeisterschaft/Halle 2019 in Dietzenbach, verteidigte die Seligenstädter Schützin Anita Klostermair erfolgreich ihren Landesmeistertitel in der Seniorenklasse weiblich. Stefan Pachert, der zum ersten Mal bei einer Landesmeisterschaft antrat, sicherte sich bei den Senioren männlich Platz 5.
Für erfreuliche Nachrichten sorgte der Nachwuchs der Seligenstädter bei dem, vom hessischen Schützenverband ausgetragenem Jahrgangsschießen im Landesleistungszentrum Frankfurt. Hier treten einmal im Jahr die jugendlichen Bogenschützen aus ganz Hessen gegeneinander an. Die Seligenstädter waren mit fünf Schützen vertreten und sicherten sich drei erste Plätze. In der Recurve-Jugendklasse 3 siegte Laurin Wassatsch mit 448 Ringen, in der Recurve-Schülerklasse 2, Luis Ryll mit 402 Ringen. Mit Niklas-Sven Groth, stand der jüngste Bogenschütze der Sportfreunde, in der Blankbogen-Schülerklasse 3, ebenfalls auf dem Siegerpodest.